Die VX und MAS-Schafttechnik für Oberschenkelamputierte

Die VX und M.A.S.(Schaft)-Technik nach Marlo Ortiz berücksichtigt neueste biomechanische Erkenntnisse. Durch eine besonders genaue Erfassung der knöchernen und muskulären Stumpfverhältnisse kann der Schaftrand tiefer gestaltet werden. Der VX und M.A.S.-Schaft mit exakter Ramusanstützung erlaubt einen optimalen Aufbau der Prothese.

 

Damit ermöglicht diese neue Schaftform Oberschenkelamputierten eine kräftesparende Führung der Prothese sowie eine Verbesserung des Gangbildes. Hohe Stabilität, präzise Einbettung des Stumpfvolumens sowie Rotationsstabilität gehen einher mit erhöhtem Trage- und Sitzkomfort und einer optimalen kosmetischen Gestaltung.   

 

Der VX und M.A.S.-Schaft wird in unserem Haus sowohl für Neuamputierte in der Definitivversorgung als auch für erfahrene Prothesenträger bei entsprechender Indikation angeboten.

 

Qualifizierte Kompetenz durch Aus- und Weiterbildungen Stefan Bergander der Entwickler des VX und Marlo Ortiz, dem Entwickler der M.A.S.(Schaft)-Technik, machen uns zu Ihrem Spezialisten in der Region.